Der Wert von Familienfotos

Der Wert von Familienfotos

Familienfotos sind für jedermann wichtig. Sie stellen eine Verbindung zur eigenen Vergangenheit und den damit verbundenen Erinnerungen. Wie wertvoll den Menschen ihre Familienfotos sind wollten SanDisk und Harris in einer Umfrage wissen. Das Ergebnis ist in dieser Infografik festgehalten.

64% würden ihre Familienfotos für kein Geld der Welt zerstören. Bei einem Hausbrand würden 42% (Familienmitglieder wurden dabei ausgeklammert) zuerst die Fotos retten. Den beiden Punkten schließe ich mich an. Auf unsere Familienschnappschüsse würde ich nie verzichten wollen.

via Photographybay

About Andreas

Hier schreibt Andreas, Hobbyfotograf, Motorradenthusiast und Blogger. Das Hobby Fotografie betreibe ich seit Anfang 2008 mit einer Nikon D80.
+Andreas Majeres

Comments

  1. Mir ist vor Jahren mal eine Festplatte mit Kinderfotos abgeraucht, ARGH Mörder-ärgerlich und deswegen sichere ich nun alles doppelt und dreifach, damit im Fall der Fälle (auch bei einem Brand) nichts schief gehen kann…

    • @Carsten: Das ist der Albtraum schlechthin. :-(

      Meine Fotos habe ich, ausser auf dem Rechner, auch noch einmal auf einer externen Festplatte. Über eine weitere Sicherung hatte ich auch schon nachgedacht.

Speak Your Mind

*

Mehr in Allgemein
Instagram – Die mobile iPhone Fotocommunity

Kennst Du schon die iPhone App Instagram? Nein? Dann wird es Zeit. Mit Instagram wird man Teil einer wirklich tollen,...

Schließen